Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

SOFOKLES nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zulässig und für den Besuch der Website technisch notwendig ist. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht.

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung beim Betrieb unserer Internetseite www.sofokles.org.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Verantwortlich für das Angebot www.sofokles.org ist:

SOFOKLES GbR
Friedrich-Ludwig-Jahn-Platz 7
99510 Ilmtal-Weinstraße
Telefon: 0170 5526215
kontakt[at]sofokles.org

Welche Daten erfassen wir?

Daten um das Kontaktformular nutzen zu können

Wenn Sie über das Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen möchten, erheben wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Mit Hilfe dieser Daten können wir auf Ihre Anfrage antworten.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Website ermittelt  Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch beim Besuch der Seite überträgt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und sie werden auch nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Cookies

Unsere Internetseiten nutzen teilweise Cookies. Sie helfen uns, unser Angebot nutzerfreundlicher sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und im Browser gespeichert werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und dies nur auf Nachfrage und im Einzelfall erlauben oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Sofern Sie das setzen von Cookies unterbinden, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Speicherdauer der Daten

SOFOKLES speichert und verarbeitet Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten.

Widerrufsrecht der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen bei uns widerrufen.

Menü schließen